Aktion EEAktion EEAktion EEAktion EEAktion EEAktion EEAktion EEAktion EEAktion EE

>>AKTUELLES

20.07.2009: Ökostrom manchmal schon billiger als RWE-, EON-, ENBW- oder Vattenfallstrom

Die Deutsche Umwelthilfe hat am Wochenende einen Preisvergleich veröffentlicht, der Überraschendes zeigt: Vielfach sind die Ökostromangebote der vier guten Ökostromanbieter Schönau, Greenpeace Energy, Lichtblick oder Naturstrom preiswerter als die Atomstromlieferungen der vier Atomstromkonzerne.

www.taz.de/1/zukunft/umwelt/artikel/1/billiger-atomstrom-ist-legende/
www.taz.de/1/debatte/kommentar/artikel/1/lichtblick-schlaegt-rwe

z.B. das sympathische Elektrizitätswerk Schönau:
-- Monatlicher Grundpreis: 6,9 EUR -- Preis pro Kilowattstunde 21,2 c/kWh (oder freiwillig 21,8 c/kWh oder 22,99 c/kWh).

Bei den Elektrizitätswerken Schönau kann man also zwischen drei Stromtarifen wählen. Je höher der Tarifpreis, desto mehr Förderung für neue Kraftwerke. Die genannten Preise sind Endpreise, gültig ab dem 1. Januar 2008 und enthalten die gültige Umsatzsteuer von 19% sowie die Stromsteuer.

www.ews-schoenau.de

Oder die drei weiteren Anbieter:

www.greenpeace-energy.de

www.naturstrom.de

www.lichtblick.de